Ist der junge Erwachsene dann endlich so weit um den PKW Führerschein machen zu können, hat er in den meisten Fällen schon eine Zweiradkarriere hinter sich, während derer bereits Verkehrserfahrungen gesammelt werden konnten. Immerhin durfte er als 16jähriger schon einen 50er Motorroller fahren. Die Fahrpraxis, die er damit bereits erlangt hat, ist die beste denkbare Vorbereitung für das spätere PKW fahren. Steht der junge Erwachsene dann schließlich vor der Anmeldung...